Zum Hauptinhalt springen

Unser Kandidat für die Landtagswahl am 14. Oktober 2018

Elmar Gehnen

Direktkandidat im Stimmkreis 111 Bad Tölz-Wolfratshausen/Garmisch-Partenkirchen, Listenplatz 47

Fotograf im Ruhestand mit sozialpolitischem Engagement

Ich wurde 1956 in Lippstadt/Westfalen geboren und habe in Lippstadt und Dortmund eine Ausbildung zum Fotografen mit Meisterabschluss gemacht.

  • 1981 Werksfotograf bei den Dortmunder Stadtwerken
  • 1984 Studioleiter an der städtischen Fachhochschule für Gestaltung in Mannheim
  • ab 1986 technischer Leiter der Fotoabteilung am Deutschen Archäologischen Instituts in Athen, 14 Jahre lang
  • 2000 selbständiger Fotodesigner in München.

Warum  kandidiere ich ich für die Linkspartei?

DIE LINKE. ist die einzige Partei, die Spenden weder von Industrie noch von Lobbyisten jeglicher Coloeur akzeptiert, ein Lobbyistenregister fordert und gleichzeitig für die Vereinbarkeit von sozialer Gerechtigkeit und Ökologie eintritt. DIE LINKE. verfolgt eine konsequente Friedenspolitik und sie fordert eine herkunftsunabhängige Bildungspolitik.

Soziale Gerechtigkeit

Besonders wichtig sind mir folgende Punkte: gesunde Ernährung für Jedermann, gleicher Lohn für gleiche Arbeit, also auch gerechter Lohn für alle und eine grundsätzlich ökologische Energieversorgung.

Friedenspolitik

Größten Wert lege ich auf eine Eindämmung von Waffenexporten, Reduzierung von Auslandseinsätzen der Bundeswehr und einen fairen Welthandel ohne Ausbeutung lokaler Ressourcen zu Wasser und zu Lande.

Gesundheitspolitik

Dringend notwendig ist meiner Ansicht nach auch das Verbot sämtlicher Umweltgifte und eine präventive Gesundheitspolitik der Krankenkassen unter stärkerer Berücksichtigung des Einzelfalls. Die Einrichtung eines Haftungsfonds für Hebammen liegt mir ebenso am Herzen, wie die Bekämpfung des Pflegenotstands in Krankenhäusern und Altenheimen.

Kontaktdaten:

elmar.gehnen@die-linke-bayern.de
facebook.com/elmar.gehnen
Telefon: +49 (178) 1276136