Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE Geretsried setzt sich für bezahlbaren Wohnraum ein.

Miethaie zu Fischstäbchen!

Anfang Juli war DIE LINKE Ortsverband Geretsried aktiv gegen hohe Mieten und fehlende Sozialwohnungen.
Er beteiligte sich an der bundesweiten Kampagne "Miethaie zu Fischstäbchen". Symbolisch wurde ein Miethai zu Fischstäbchen verarbeitet und gegrillt an Passanten verteilt.
 

Aktuelle Meldungen des Ortsverbandes


Andreas Wagner als Sprecher des Ortsverband bestätigt

Geretsried – Die Linke hat auf ihrer Mitgliederversammlung am vergangenen Mittwoch Andreas Wagner einstimmig als Sprecher des  Ortsverband Geretsried-Wolfratshausen und Umgebung bestätigt. Als sein Stellvertreter wurde Günter Reschke gewählt – ebenfalls einstimmig. Er rückt an die Stelle von Uwe Schulz, der im November seine Amt als Ortssprecher... Weiterlesen


Weshalb DIE LINKE Geretsried bei der Stadtratswahl nicht antritt

Nach dem Aufkommen der Grün-Alternativen Wahlbewegung ende der 70er Anfang der 80er Jahre des letzten Jahrhunderts hat die CSU im Bayerischen Landtag die Zulassungsbedingungen für neue Wählergruppen drastisch verschärft. Die Grünen benötigten, als sie 1984 erstmals in Wolfratshausen kandidierten, ca. 40 Stützunterschriften. Sie konnten irgendwo... Weiterlesen