Zum Hauptinhalt springen

Rhiannon Moutafis auf Listenplatz 3 für Bezirkswahl Oberbayern gewählt

München/Egling - Die am Samstag stattgefundene Wahlkreisversammlung zur Aufstellung der Listen für die Wahlen im Herbst hat zu einem großen Erfolg für den Kreisverband Oberland der Partei DIE LINKE geführt.

Bei dieser Versammlung konnte sich die Direktkandidatin der Partei für den Bezirkstag, die Eglingerin Rhiannon Mouafis, den aussichtsreichen 3. Platz auf der Liste für den Bezirkstag von Oberbayern sichern.

Die im Jahr 2000 geborene Schülerin des Gymnasiums Icking, sie ist die Bewerberin im Stimmkreis "Bad Tölz-Wolfratshausen, Garmisch- Partenkirchen", stellte die Rechte der Frauen in den Mittelpunkt ihrer Vorstellungsrede. Mit Aussagen wie der unten stehenden überzeugte sie die Anwesenden. Bei zwei Gegenkandidatinnen wurde sie von der Versammlung im ersten Wahlgang mit über 60% der Stimmen auf diesen interessanten Platz gesetzt.

"Am 18. März diesen Jahres war Gender Pay Day. Das ist der Tag, bis zu dem Frauen nach männlichen Standards umsonst arbeiten. Frauen verdienen im Schnitt 21% weniger als Männer für dieselbe Arbeit und diese Ungerechtigkeit müssen wir bekämpfen."