Zum Hauptinhalt springen

Bürgerversammlung empfielt Zugänglichkeitsplan und “Design für Alle”

Geretsried – Für die Stadt Geretsried soll ein Zugänglichkeitsplan nach den Prinzipien des “Design für Alle” erstellt werden. Darüber hinaus sollen die Prinzipien des “Design für Alle” zukünftig bei der Vergabe von Aufträgen als Leistungsmerkmal in den Anforderungskatalog öffentlicher Ausschreibungen aufgenommen werden. Eine entsprechende Empfehlung wurde auf der Bürgerversammlung in Geretsried am 11.04.2012 auf Antrag von Andreas Wagner (DIE LINKE.) mit großer Mehrheit beschlossen.

Der Stadtrat muss sich jetzt gemäß Art. 18 GO innerhalb der nächsten drei Monate mit der Empfehlung befassen.

Antrag und Begründung im Wortlaut